Schwerpunkte des Instituts

Komplexitätstraining, Denkflexibilität, Kohärenz

Die heutige Arbeitswelt verlangt von uns, mit komplexen Abläufen zu Recht zu kommen. Das Tempo hat sich gesteigert und die zu lernenden Inhalte nehmen rasant zu.

Das Gehirn ist ein extrem komplexes System und kommt deshalb mit komplexen Aufgaben eigentlich gut zurecht. Wir müssen nur wissen, wie wir es gezielt einsetzen. Durch meine Arbeitsweise wird der Aufbau neuer Verbindungen im Gehirn besonders gefördert und die Denkflexibilität enorm angeregt. Unser Denken wird schneller, authentischer und entspannter.